Adventszeit an der GWRS

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 13 Dec 2013
Berichte 2013/2014 >>

Mit viel Engagement von Seiten der Lehrer und Schüler wurde an unserer Schule die Adventszeit eingeläutet.

Am vergangenen Mittwoch hat die gesamte Grundschule einen Basteltag durchgeführt. Dazu gab es in jedem Klassenraum unterschiedliche Weihnachtsbastelangebote, die hergestellt werden konnten. Neben vielen weiteren Angeboten gab es die Möglichkeit, Kerzen zu rollen, Weihnachtskarten in Wachsbügeltechnik herzustellen, Fensterbilder zu basteln oder auch Christbaumanhänger aus Metallfolie zu prägen. Die Kinder konnten sich aussuchen, was sie basteln wollten und von Klassenraum zu Klassenraum gehen, um die Angebote wahrzunehmen.  Viele freiwillige Helfer, wie Eltern, Nachbarn und Schwiegersöhne unterstützen Lehrer und Schüler bei den Bastelaktionen. Abgerundet wurde der Tag mit Plätzchen und Weihnachtsliedern, bei dem jedes Kind die hergestellten Schätze präsentieren konnte.

Zwei Tage später, am Nikolaustag, fand dann in der Werkrealschule ein besonderer Adventstag statt. Wir starteten mit einem gemeinsamen Frühstück. Das reichhaltige Buffet, an dem sich Schüler und Lehrer bedienen konnten, reichte von frischen Waffeln über Obstplatten, Aufschnitt und Käse bis zum Müsli. Höhepunkt war allerdings der Auftritt der Nikoläuse, die verschiedene Schüler aus den einzelnen Jahrgangsstufen für ihre Taten und ihr Engagement loben durften oder auch ermahnen mussten.

Frisch gestärkt ging es dann in die Sporthalle. Unter dem Namen. Takeshi`s Castle hatte die SMV gemeinsam mit Herrn Reyer einen Sportparcours der besonderen Art aufgebaut.

Alle Werkrealschüler, von Klasse 5 bis Klasse 10, waren durcheinandergewürfelt und in 5 Gruppen eingeteilt worden. Jeweils eine Gruppe musste diesen Parcours durchlaufen, während eine andere Gruppe die Möglichkeit hatte, besonders gute Sportler mit Bällen abzuwerfen, damit diese für eine erfolgreich absolvierte Runde keinen Punkt bekommen. In der Nachbarhalle wurde zeitgleich ein Völkerballturnier abgehalten, und jeweils eine Gruppe durfte Pause machen. Diese war nach der zweiten oder dritten Runde in Takeshi`s Castle auch nötig.

Bei der anschließenden Siegerehrung war es fast egal, welche Gruppe nun gewonnen hat, denn die Hauptsache war für Alle ein wirklich gelungener Nikolaustag mit einem Sportfest, bei dem sich jeder Schüler mit viel Eifer und Freude beteiligt hat.

Nun freuen wir uns auch weiterhin auf eine friedliche Adventszeit, die wir am 20. Dezember mit unserer gemeinsamen Weihnachtsfeier abschließen werden.

Marion Naroska

Zuletzt geändert am: 13 Dec 2013 um 13:59

Zurück
Powered by Website Baker